Fazit Bundeselternkongress am 22.09.2019 in Köln Gürzenich

Am Sonntag, 22. September 2019 fand in Köln Gürzenich der 2. Bundeselternkongress unter dem Motto „Damit die Zukunft nicht nur in den Sternen steht“ statt. Wir haben die Veranstaltung genutzt, um uns mit anderen JAEBs auszutauschen und mit Politikern ins Gespräch zu kommen bzw. ihre Meinung zur aktuellen Situation der Kindertagesbetreuung in NRW zu hören.

Die Moderatorin Claudia Finger-Erben brachte es in Ihrer Eröffnung, an der auch Familienminister von NRW Dr. Joachim Stamp teilnahm, auf den Punkt: „Es läuft schon vieles gut bei uns, aber es kann auch noch besser laufen. Wir alle wollen nur das Beste für unsere Kinder: die beste Betreuung, die beste Förderung, die beste frühkindliche Bildung.“

Und Bundeselternsprecherin Ulrike Grosse-Röthig betonte, dass wir Eltern die Spezialisten für unsere Kinder sind und deshalb ein Mitspracherecht im Kindergarten haben sollten.

Familienminister von NRW, Dr. Joachim Stamp, bedankte sich derweil bei allen Elternvertretern für ihr großes ehrenamtliches Engagement.

Ein großes Thema war die Reform und die Finanzierung des neuen Kinderbildungsgesetzes, das in einer anregenden Podiumsdiskussion mit Vertretern der Politik (Martin Patzelt – CDU, Mitglied im Deutschen Bundestag, ordentliches Mitglied u. a. im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend // Dr. Dennis Maelzer (SPD, Landtag NRW, familien- und bildungspolitischer Sprecher // Dr. Carolin Butterwegge – sozial- und kinderpolitische Sprecherin im Landesvorstand NRW die Linke), und Bundeselternsprecherin Ulrike Grosse-Röthig heiß diskutiert wurde.

Ein weiteres, wichtiges Thema der Veranstaltung war die „Gesunde Ernährung in der Kita“. Wir haben zusammen mit dem Landtagsabgeordneten Dr. Dennis Maelzer (SPD, Landtag NRW, familien- und bildungspolitischer Sprecher) an dem Workshop „Ich kann kochen!“ der Sarah Wiener Stiftung teilgenommen. Bei einer gemeinsamen Brotverkostung mit allen Sinnen und dem Butterschütteln wurde deutlich, wie einfach man Kindern eine gesunde Ernährung schmackhaft machen kann. Diese Initiative ermöglicht es Erziehern, sich in eintägigen Fortbildungen zu Genussbotschaftern ausbilden zu lassen. Die Erzieher lernen dabei, wie man Kindern durch eigenes Erleben Spaß am Umgang mit frischen Lebensmitteln vermitteln kann. Weitere Informationen finden sich auf der Homepage www.ichkannkochen.de. Wir haben unseren Ideenpool zu diesem Thema ergänzt und werden die gesammelten Informationen den Lippstädter Kitas zur Verfügung stellen.

Darüberhinaus gab es zahlreiche Stände auf dem Markt der Möglichkeiten, bei denen wir uns viele, weitere Anregungen holen konnten.

Die Veranstaltung war aus unserer Sicht sehr gelungen und wir danken allen Organisatoren des Landeselternbeirats und der Bundeselternvertretung für die tolle Vorbereitung.

Für den Stadtelternrat Lippstadt

Alexandra Bobb & Jana De Vidts

Jana De Vidts (JAEB Lippstadt), Susann Purucker (JAEB Bielefeld), Darius Dunker (Vorsitzender LEB)

Jana De Vidts, Dr. Dennis Maelzer (SPD)

Podiumsdiskussion (Dr. Dennis Maelzer, Dr. Carolin Butterwegge, Martin Patzelt, Ulrike Grosse-Röthig)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.