Workshop „Familiengerechte Kommune“

Am 20.01.2022 war es endlich soweit! Der Workshop zum Audit „Familiengerechte Kommune“ fand statt!

Dort wurden verschiedene Ideen konzipiert, die im Frühjahr den politischen Gremien in einer Zielvereinbarung vorgelegt werden.

Der Workshop wird alle vier Jahre durchgeführt. Dort treffen politische Entscheidungsträger, Führungskräfte der Verwaltung und Elternvertreter aufeinander und beraten. Neue Maßnahmen werden geplant, Ideen für die Familienfreundlichkeit hervorgebracht & bisherige Ziele neu ausgerichtet.

20.11.2021 – „Tag der Kinderrechte“

 

Heute ist der 20.11.2021! Ein sehr wichtiger Tag – Heute ist der „Tag der Kinderrechte“!

Das Blau als Farbe – was wir so kennen, wird heute zu einem verbindenden Element!

Es ist das Symbol der universellen Rechte jedes einzelnen Kindes – weltweit. Ein öffentliches Signal.

Unter dem Hashtag #turntheworldblue findet ihr viele großartige Gemeinden, Gebäude und Städte, die an diesem besonderen Tag so einiges in blau erstrahlen lassen. In München wird die Allianz Arena in blauen Farben erleuchten.

1989 wurde die UN-Kinderrechtskonvention verabschiedet! Deshalb ist heute so ein großer Tag für alle Kinder dieser Welt. Seit mehr als 30 Jahren sichert sie unseren Kindern das Recht zu, gesund und in Sicherheit aufzuwachsen. Völlig unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer Religion oder ihrem sozialen Status.

Die Covid-19-Pandemie hat leider, auch hier bei uns in Deutschland, die Ungleichheiten für Kinder und Jugendliche weiter verschärft! Daher wird sich am 20.11. für eine bessere und schöne Zukunft für unsere Kinder eingesetzt. Einige Kinderschutzorganisationen rufen ins Bewusstsein, dass Kinderrechte nicht nur in Form von Kinderarbeit oder Hunger bedroht werden, sondern auch bei uns in Deutschland. Auch Umweltschutz ist Kinderschutz, weil mit der Klimakrise die Existenz künftiger Generationen bedroht wird. Leider findet man auch noch in der heutigen Zeit eines vor: Ignoranz. Sei es geht um fehlende obligatorische Zebrastreifen vor Schulen und Kitas, die eine Gleichgültigkeit gegenüber der besonderen Schutzbedürftigkeit ausdrücken, oder sei es die schlimme Quengelware in den Supermärkten, die auf Kinder als leichte Kundenbeute zielt. Es gibt einiges zu verbessern, darum ist es sehr schade, aber alles andere als überflüssig, dass es diese Tage gibt, damit es Gehör findet.

Gemeinsam haben wir es in der Hand eine gerechtere und nachhaltigere Zukunft zu gestalten, in der kein Kind zurückgelassen wird!

Neuer Stadtelternrat 2021/2022

Hier ist der neue Stadtelternrat der Stadt Lippstadt:

Mandy Fischer, Jessica Stellmacher, Jana Florek, Anne Sellmann und Christina Rebbert (stehend v.l.) bilden den neuen Elternstadtrat. Dabei werden sie unterstützt von den Ehrenmitgliedern Alexandra Bobb, Nicola Gerke und Hannah Berglar-Jolke (sitzend v.l.).

Der Stadtelternrat vertritt die Interessen von Eltern gegenüber den Trägern von Kindertagesbetreuungsangeboten sowie dem Jugendamt.

Tag der Kinderbetreuung

Heute, am Montag, den 10. Mai 2021 war der diesjährige Tag der Kinderbetreuung. 

Als Dankeschön für den tollen Einsatz der Fachkräfte und auch für die schönen Geschenke zum vorhergehenden Muttertag haben die Kinder Blumen überreicht, um wunderschöne und kunterbunte Sträuße entstehen zu lassen. 

In einigen Kitas wurden auch Topfblumen, Pralinen und andere Glücksgeschenke verteilt.

Vielen Dank an alle Eltern und Kinder! Es war schön zu sehen wie die Kinder Ihre Geschenke übergeben haben und wieviel Freude die Aktion den Kindern, Eltern und Fachkräften bereitet hat. 

Liebe Grüße von Eurem Stadtelternrat

geschrieben von Vicki Gries